Fazit des Abends: Es gibt gute Alternativen zu Pumpspeicherkraftwerken wie Atdorf. Bei der Frage nach Alternativen ging es konkret um das so genannte „Power to Gas-Verfahren“. Eingeladen hatte die Bürgerinitiative für den Erhalt des