Exklusiv

Bad Säckingen Hilfe für Erdbeben-Opfer

Bad Säckingen – Ein ebenso schönes wie umfangreiches Konzert mit japanischer Musik erlebten die Zuhörer am Sonntagabend im Trompeterschloss, als der Sai-Chor aus Wako-Stadt, die Sopranistin und Dirigentin Takako Wada, die Pianistin Yuki Fukushima und der Shakuhachi-Spieler Thomas Olesch zu Gast waren. Sie spielten zu Gunsten der vom Erdbeben und Tsunami verwüsteten Stadt Tagajo, der Partnerstadt von Nagai.Der aus 15 Frauen und drei Männern bestehende Chor unter Leitung von Takako Wada eröffnete das Programm mit fünf japanischen Liedern.

Schritt 1 von 4
Bereits SÜDKURIER Digital Basis-Abonnent?
Hier geht's zur Anmeldung
Herzlichen willkommen. Schön, dass Sie SÜDKURIER Digital Basis nutzen möchten. Um den vollen Service nutzen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung SÜDKURIER? ¹
¹ Sowohl der regemäßige Bezug der gedruckten Zeitung, als auch der Digitalen Zeitung gelten als Abonnent. Nicht in diese Kategorie fallen regelmäßige Käufe am Kiosk.