Bad Säckingen – Die Jugendlichen werden über das Jugendamt an Pro Juve vermittelt. Dabei sind die Gründe für das Zustandekommen einer Hilfe vielfältig: „Häufige Gründe sind Gewalt, sexueller Missbrauch, Arbeitslosigkeit und