Als Zwölfjährige hat Ursula Wendt durch Zufall von der Adoption ihres kleinen Bruders erfahren. Ihre Oma Regina hatte sich ihr gegenüber verplappert. Doch die Eltern blieben hart – und schwiegen. Der Vater Manfred, heute 59, zu dem Mädchen: