Tiefenstein (psc) Ein großes Polizeiaufgebot überwachte am vergangenen Samstagabend ein Skinhead-Konzert in einer leer stehenden Fabrik in Tiefenstein. Das Konzert war nicht offiziell angemeldet worden. Es bestand auch keine Schankerlaubnis. Mehrere