Enorm wichtig für die Region, einmalig in seiner Art und hochgradig interessant: Mit Superlativen haben gestern Nachmittag die Redner bei der Einweihungsfeier des Traktormuseums Bodensee in Gebhardsweiler nicht gespart. Knapp 300 geladene Gäste