Der Standort der Rettungswache befindet sich südlich des bestehenden Beachvolleyballfeldes und westlich der Radwegebrücke. Seit Juli 2008 hat die DLRG-Ortsgruppe lediglich eine kleine Wachstation in Form eines Containers zur Verfügung. 90 Prozent