Gut, dass „Perle“ den Brief ihres Otto an seine „liebe Mama“ nicht zu Ende gelesen hatte und damals verzweifelt aus dem Haus gestürmt war. Sonst wäre das Überlinger Nolte-Publikum nicht in den Genuss des vierten Teils der