Im vergangenen Jahr hat Katharina Baasner vier Wochen Urlaub genommen, um im philippinischen Taifungebiet einen Beitrag zum Wiederaufbau zu leisten. Jetzt reist die Überlingerin ins Erdbebengebiet nach Nepal als Einsatzkoordinatorin für die