Wie schaute ein typischer Tag bei Ihrem Einsatz als Koordinatorin für die Hilfsorganisation „Humedica“ für Sie aus? Typische Tage gab es eigentlich nicht. In Tacloban war immer Flexibilität gefragt. Einen „normalen“ Tag habe