Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zogen sich die Bewohner des Wohnhauses in der Barbelstraße zu, das in der Nacht auf Mittwoch lichterloh brannte. Gegen 0.15 Uhr, so ein Polizeisprecher, wachte der 19-jährige Familienvater auf, als der