Die Sägen und Bohrmaschinen auf der Überlinger Hofstatt sind weitgehend verstummt, die 28 Hütten für den Weihnachtsmarkt stehen und warten nun darauf, von den Beschickern befüllt zu werden. Am Freitag waren die Hütten angeliefert worden –