„Das Projekt funktioniert in der kleinen Oase, die im Aufbau ist, wirklich gut“, urteilte Markus Korte, „weil es langsam, aber zielgerichtet wächst und einheimische Leute dabei sind. Unsere Erwartungen sind übertroffen.“