„Es waren sehr eindrucksvolle Tage“, schreibt Jäger-Waldau in einem Pressetext. Höhepunkte waren für sie die Friedensgebete und die Konzerte, „die tolle ‚Pueri-Stimmung' und natürlich die schöne atmosphärische