Der Kulturverein Drehscheibe hatte genau dies in der Gradebergstraße einige Zeit lang schon versucht. Nachdem der Standort zwangsweise aufgegeben werden musste, sind aus dem Pool sogar gleich zwei Initiativen entstanden: Die „Kulturkiste