Im Mittelpunkt steht eine von der Biologin selbst entwickelte alternativmedizinische Krebstherapie mit Präparaten aus dem grünen Knollenblätterpilz, für die es keinen anerkannten wissenschaftlichen Nachweis einer Wirkung gibt. Im Gegenteil warnen