Für dieses Erlebnis von Staatssekretär Andreas Scheuer (CSU) wartete sie mit Baubürgermeister Ralf Brettin gerne noch einige Minuten im kühlen Wind am Längenfeldweg, der real existierenden Möchtegern-Bundesstraße. Dafür war es ruhiger, als sie dem