Neher zufolge könnte sich das Hafenmeistergebäude in zwei Hauptfunktionsbereiche gliedern. Zum einen in Hafenmeisterei mit Empfang, Besprechungsraum, Sanitätsraum, WC sowie Lager mit kleiner Werkstatt und Garage, die insgesamt etwa ein Drittel der