Zeller will an diesem Thema dranbleiben. Weiter wurde die Möglichkeit einer Umgehung Espasingens mit Anschluss an die Autobahn Stockach-West angesprochen. Der dauernd verzögerte Ausbau der Bundesstraße 31 gehe nur teilweise zu Lasten des Bundes,