Salem (as) Das Schicksal des an Leukämie erkrankten zweijährigen Lucas Tylla aus Salem-Mimmenhausen hat auch die Schüler der Realschule Salem nicht unberührt gelassen. Sie haben sich was von ihrem Taschengeld abgezwackt und haben stolze 800 Euro