Die Ravensburger Oberstadt wird seit geraumer Zeit als Museumsviertel bezeichnet und hat nach dem Humpis-Quartier, dem Spielemuseum und Kunstmuseum der Selinka-Sammlung jetzt einen vierten Standort erhalten. Am Samstag öffnete das Wirtschaftsmuseum