Wie die Polizei berichtet, traf sich der 26-Jährige mit seiner Nachbarin und deren Freund auf dem Spielplatz neben dem Jugendhaus Ravensburg, um zurückliegende Streitigkeiten wegen ruhestörenden Handlungen zu besprechen. Für den Geschädigten absolut