Nun erläuterte Roland Schick, Leiter des Bereichs Qualitätssicherung und des Forschungslabor Süßenmühle im Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, die Problematik aus berufenem Munde. Schick selbst ist in Owingen zuhause und wird als Fachmann gerne