Trotz der aktuellen üppigen Blüte sind die Tage der mal auf 1000, mal auf 800 Jahre geschätzten Linde gezählt. Das Aushängeschild der Gemeinde ist zu einem unkalkulierbaren Risiko geworden, sind sich Ortsvorsteher Jörg Nesensohn und der Überlinger