Den Herren von Hohenbodman wird eine Burg und Festung zugeschrieben, die sie im 13. Jahrhundert aufgegeben haben sollen, um sich auf die Kaiserpfalz am Bodanrück zurückzuziehen. Man vermutet, dass sie die Linde gepflanzt haben könnten.Wie alt der