Dass den eigenen Schwächen und den Eigenarten anderer – wenn es entsprechend formuliert und vorgetragen wird – durchaus Amüsantes abgewonnen werden kann, stellt Ingrid Koch seit Jahren unter Beweis. Am Vorabend zum zweiten Advent