Die Red House Big Band des Droste-Hülshoff-Gymnasiums ist bei ihren jährlichen Open-Air-Konzerten Wetterkapriolen gewöhnt. In diesem Jahr spielte ihr ein empfindlich kalter Wind übel mit. Verwehte Notenblätter und fliegende Haare hielten die