Es wurden immer mehr. Und sie stimmten auch mit wachsender Beherztheit ein – in die Spirituals, mit denen das Benefizkonzert in Markdorf schloss. Klang das „Swing low, sweet chariot“ noch zurückhaltend, so schlug Josua seine