9567 Stimmberechtigte waren in Markdorf gestern zur Urne gerufen, 4543 machten ihr Kreuzchen, davon waren 4528 Stimmen gültig. Von diesen wiederum sprachen sich 2480 mit „Nein“ aus (54,8 Prozent), votierten also für einen Tiefbahnhof S