Dass die Pressemitteilung des Aktionsbündnisses „Bodensee-Region für Stuttgart 21“ im jüngsten Markdorfer Amtsblatt vom vergangenen Freitag unter der Rubrik „Amtliche Bekanntmachungen“ erschienen ist, sei ein „absolutes