Bestehende Gebäude werden bis auf die blaue Montagehalle sukzessive abgerissen. Bis zum Jahr 2013 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Ein Bauantrag für den abschnittweisen Rückbau des bestehenden Betriebes und den Neubau des Bürogebäudes mit