Den Abend im Frühsommer 2000 wird Wolfgang Pfeiffer niemals vergessen. Als er von einer Vortragsveranstaltung nach Hause kam, waren die Lebensgefährtin und der fast zweijährige gemeinsame Sohn Florian verschwunden. Die Hausschlüssel lagen auf dem