Am 2. September 2004 starteten Lina und Andreas Killat in Markdorf zu einer ungewöhnlichen Reise. Mit ihren Fahrrädern wollen sie nach China fahren. Über ihre Erlebnisse berichten sie exklusiv für den SÜDKURIER. Derzeit sind sie in Gilgit am