Der Saal ist ausverkauft, das Publikum übt sich bereits zur Pause in Bravo-Rufen – fast schon „Business as usual“ bei den Langenargener Schlosskonzerten, und das, obwohl sie unter der Leitung von Peter Vogel gerade erst ins