„Die Seele badet in Glück und Harmonie“, schreibt sie über Joseph Haydns Sonate in As-Dur. Wenn Aleksandra Mikulska konzertiert, spielt sie ihre Stücke nicht nur – sie lebt und durchlebt die Werke geradezu während des Spiels und