Die Täter setzten an den schweren Holztüren am Haupteingang des Gotteshauses mehrfach ein Aufbruchwerkzeug an, heißt es im Polizeibericht. Die Einbrecher scheiterten aber mit ihren eher unprofessionell scheinenden Versuchen. Dennoch richteten sie