Von seinen Verfechtern wird es gerne als „unkonventionelle Gasgewinnung“ bezeichnet. Seine Gegner nennen das blauäugig und fürchten nicht nur direkte Umweltschäden, sondern erhebliche und nachhaltige Beeinträchtigungen des