Weihnachten? Advent? Heiliger Nikolaus? Jesu Geburt? Das sind Begriffe und Themenkreise, mit denen die Menschen, die gestern auf Einladung des Helferkreises Asyl St. Columban ins Gemeindehaus Arche in der Paulinenstraße gekommen sind, nicht