Der erste Gedanke, der Ivan Bottecchia durch den Kopf ging, als er die Unordnung rund um den Blumentopf auf der Terrasse seines Eiscafés Italia sah, war wohl kein positiver. „Wir hatten morgens bemerkt, dass viel Erde um den Topf verstreut lag