Am vierten Verhandlungstag fiel am Landgericht Ravensburg das Urteil gegen eine 21-Jährige und es überraschte. Entgegen den Forderungen der Staatsanwaltschaft, des Nebenkläger-Vertreters und des Anwalts der Angeklagten, entschied der Vorsitzende