Sentimental? Kitschig? Übertrieben? So mag es Joachim Trost gar nicht gern. Fast alle Gäste bei der Feier zu seinen Ehren im GZH waren entweder aktive oder ehemalige Sänger des Philharmonischen Chors oder ihm eng verbunden. Daher kannten ihn alle