Die Gewinne, die das städtische Klinikum der Zeppelinstadt erwirtschaftet, liegen zwar nicht mehr im einstelligen Millionen-Bereich, wie in den Jahren 2009 und 2010, aber sie sind in den vergangenen beiden Jahren immer noch solide schwarz gewesen.