Was die Personalplanung des städtischen Krankenhauses anlangt, würden aber von den Beschäftigten Vorleistungen erwartet. Wenn sich der Erfolg einstelle, werde zusätzliches Personal eingestellt, erklärte Weindel. Im vergangenen Jahr wurden 30