„Zum Erfolg gibt es keinen Weg. Man muss die Treppe benutzen“, leitet Matthias Heinen, einer der Organisatoren, seine Begrüßungsrede im Zeppelin-Museum ein. Die Vorrede im Foyer ist angenehm kurz und informativ. Sie gibt einen Überblick