Exklusiv

Friedrichshafen „Für manche sind drei Euro viel“

Friedrichshafen (böm) Lange Wartezeiten für Antragsteller im Jobcenter des Landratsamtes in Friedrichshafen hat Amtsleiter Reinhard Friedel jüngst unter anderem mit der Arbeit eines Rechtsanwalts begründet, der seit Anfang des Jahres etliche Hartz IV-Empfänger vertritt (der SÜDKURIER berichtete am Mittwoch). Dieser zunächst nicht namentlich genannte Anwalt, der bei etlichen Widerspruchs- und Gerichtsverfahren Hilfeempfänger vertritt, ist Maik Fodor.

Schritt 1 von 4
Bereits SÜDKURIER Digital Basis-Abonnent?
Hier geht's zur Anmeldung
Herzlichen willkommen. Schön, dass Sie SÜDKURIER Digital Basis nutzen möchten. Um den vollen Service nutzen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung SÜDKURIER? ¹
¹ Sowohl der regemäßige Bezug der gedruckten Zeitung, als auch der Digitalen Zeitung gelten als Abonnent. Nicht in diese Kategorie fallen regelmäßige Käufe am Kiosk.