Als 1982 der Film „Fitzcarraldo“ in die Kinos kam, dachte man: Ein solcher Irrsinn kann nur Regisseur Werner Herzog einfallen – ein Streifen über einen Verrückten, der mitten im Urwald ein riesiges Schiff über einen Berg ziehen