Friedrichshafen - Thomas Brandt, Geschäftsführer von Zeppelin-Luftschifftechnik und Deutscher Zeppelin-Reederei, blickt zuversichtlich in die Zukunft: "Es gibt mehr Bedarf für den Zeppelin als wir bedienen können." Die Luftschiffhülle als