Volker Dolderer: Die medizinische Versorgung ist nach Ansicht Dolderers trotz des Wegzugs eines Arztes wegen der kurzen Wege nach Meersburg gewährleistet. Gegen zu volle Schulbusse müsse man etwas unternehmen, er habe bereits mit der RAB