Doch Vogler bleibt trotz Verärgerung gelassen: „Da schüttelt man sich und sagt: Was soll's? Wir bleiben weiter mit Nachdruck dran.“ Der Vorsitzende erinnerte in seinem aktuellen Bericht vor dem Planungsausschuss daran, dass sich der