Wer an den Hafen oder ins Pfahlbaumuseum will, muss sein Auto auf einem knapp zehn Gehminuten entfernten „Parkplatz am See“ abstellen. Dieser Parkplatz verfügt über 384 Pkw-Stellplätze, drei Behindertenparkplätze, 19 Wohnwagenparkplätze